Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

2. REAL ESTATE Day Hamburg

2. REAL ESTATE Day Hamburg

09.09.2022 9:00 bis 18:00

Wir laden Sie herzlich zu unserem 2. Real Estate Day am 09.09.2022 in Hamburg ein. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge rund um das Thema Immobilien in der Finanzplanung.

Agenda

09:00 Uhr

Begrüßung, Tagesausblick und allgemeine Hinweise

09:05 – 10:00 Uhr

„Update Immobilienmarkt Deutschland“
Jürgen Michael Schick, Präsident des Immobilienverbands Deutschland IVD

10:00 – 10:30 Uhr

Kaffeepause

10:30 – 11:30 Uhr

„Immobilienfinanzierung – aus Investorensicht, es kommt auf das Konzept an!“
Christopher Dannacker, CFP, Dannacker Financial Planning / MPV Finanzgruppe

11:30 Uhr – 12:30 Uhr

„Diversifikationsstrategie: Immobilienfonds als wichtiger Bestandteil!“
Heiko Hartwig, Geschäftsführer für den Bereich Marketing/Vertrieb KanAM

„UBS (D) Euroinvest Immobilien: Herausforderungen in den neuen Arbeits- und Lebenswelten“
Alexander Isak, Portfoliomanager, UBS Asset Management GmbH

„Steuerfrei Erben und Schenken mit PROJECT Immobilienentwicklungsfonds“
Kathrin Semmler, Vertriebsdirektorin Nordost, PROJECT Vermittlungs GmbH

12:30 Uhr – 13:30 Uhr

Business Lunch

13:30 – 14:30 Uhr

„Immobilienpreisentwicklung am Beispiel Hamburg“
Jonas Kastl, Managing Director, Kensington International

14:30 – 15:30 Uhr

„Die Full Service Bestandsimmobilie als Inflationsschutz?“
Dmitri Richardson, Head of Sales Management, Alpha Real Estate Holding GmbH

„Bestandsimmobilien als Kapitalanlage – Das Direktinvestment für einen langfristigen Vermögensaufbau“
Daniel Preis, Vorstandsmitglied, CSO, Domicil Real Estate Group

„Investments in Krisenzeiten“
Melanie Kösser, Vertriebsleiterin Retail, Schroders

15:30 Uhr – 16:00 Uhr

Kaffeepause

16:00 – 17:00 Uhr

Fachvortrag

17:00 Uhr

Zusammenfassung

Referenten

Jürgen Michael Schick ist seit Juni 2015 Präsident des Immobilienverbandes IVD. Der Verband ist mit ca. 6.000 Mitgliedsunternehmen der zahlenmäßig stärkste Unternehmensverband der Immobilienwirtschaft. Seit 2002 war Schick Vizepräsident und Sprecher des IVD. 
Seit 1990 ist Jürgen Michael Schick in der Immobilienbranche aktiv. Anfang der 1990er Jahre gründete er in Berlin das Investmentmaklerhaus MICHAEL SCHICK IMMOBILIEN GmbH & Co. KG, dem er auch heute noch als Geschäftsführer vorsitzt. Das Unternehmen ist eines der führenden Maklerunternehmen für Zinshäuser und Neubau-Projektentwicklungen. MICHAEL SCHICK IMMOBILIEN ist in Berlin und weiteren bundesdeutschen Städten für nationale und internationale Investoren tätig. 

Der Immobilienökonom (ebs) Jürgen Michael Schick hat sich 2005 zum Professionel Member der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) und somit zum internationalen Sachverständigen qualifiziert. 2020 ist er zum Fellow der Royal Institution of Chartered Surveyors (FRICS) ernannt worden, der höchsten Auszeichnung der Organisation. 

Als erster Immobilienmakler Deutschlands wurde er 2010 mit der neuen EU-Norm DIN EN 15733 für Anlageimmobilien zertifiziert. Sein neuestes Buch „Der Eigentumsskandal“ ist jüngst im Finanzbuch-Verlag erschienen.


Jonas Kastl, Geschäftsführender Gesellschafter , Kensington International

Nach meiner Ausbildung zum Immobilienkaufmann habe ich mich dazu entschieden unterschiedliche Wege in der Branche einzuschlagen. Gelernt habe ich bei einem großen städtischen Wohnungskonzern, bin nach meiner Zeit bei einer Genossenschaft zu einem Hamburger Bauträger gewechselt und habe hier erste Aufgaben im Vertrieb übernehmen dürfen. 
In dieser Zeit ist mein Interesse am Vertrieb der Immobilie stets gewachsen und somit war der nächste logische Schritt zu einem Maklerunternehmen zu wechseln. Seit diesem Entschluss bin ich bei Kensington beheimatet und arbeite am Standort der Metropolregion Hamburg.


Daniel Preis ist Vorstand der Domicil Real Estate AG und fungiert als CSO.
Er war seit 2010 Geschäftsführer der Domicil Real Estate GmbH sowie von allen Tochtergesellschaften und ist bereits seit 2009 im Unternehmen tätig. Bei der Domicil verantwortet er die bundesweite Privatisierung, den Verkauf von Wohnungsbeständen an Kapitalanleger, Selbstnutzer und Mieter sowie das Property Management.
Bis ins Jahr 2009 beriet er als selbstständiger Finanzdienstleister bundesweit Privat- und Geschäftskunden zu Vermögens- und Finanzanlagen und beschäftigte zuletzt über sechzig Mitarbeiter. Mittlerweile blickt er auf über 20 Jahre Erfahrung in der Immobilien- und Finanzdienstleistungsbranche zurück.


Christopher Dannacker ist nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann und Versicherungsfachmann seit 2011 in der Finanzdienstleistungsbranche tätig und seit 2018 CFP.  Seit einigen Jahren verantwortet er die Steuerung eines kleinen Family Office mit den Schwerpunkten Immobilien und Unternehmensbeteiligungen. 
2019 wurde er zum Finanzplaner des Jahres beim German Financial Planner Award gekürt. Anfang des Jahres 2020 hat Herr Dannacker bei der MPV Finanzgruppe seine neue Heimat gefunden und berät in Zusammenarbeit mit den Spezialisten aus den jeweiligen Ressorts Mandanten der Finanzgruppe in der Finanzplanung.


Melanie Kösser ist Vertriebsleiterin Retail und trägt regionale Verantwortung für Großbanken, SPrivatbanken, Familiy Offices, IFA’s und Pools, bei Schroders seit Februar 2016. Von 2014 bis 2016 war sie bei Fidecum AG, ein Institutioneller Fonds-Vertrieb mit internationaler Verantwortung für Deutschland, Österreich, Luxemburg und Italien tätig. Davor war sie 15 Jahre bei Bloomberg TV und DAF (Deutsches Anleger Fernsehen) für Moderation, redaktionelle und planungsredaktionelle Verantwortung für diverse Sendeformate (wie z.B. Fondstipps für Anleger, Chefsache, Bloomberg Forum, etc.). Im Vorfeld war sie bei der DG Bank London im Bereich Client Relationship Management für Volks- und Raiffeisenbanken und bei der Volksbank Wolfsburg eG.


Seit 20 Jahren ist Heiko Hartwig für die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH tätig, davon 16 Jahre als Geschäftsführer für den Bereich Marketing/Vertrieb für Offene Immobilienfonds mit öffentlichem Vertrieb. Insgesamt verfügt er über rund 30 Jahre Immobilienerfahrung. Nach dem Studium der Verwaltungswissenschaften war Heiko Hartwig bei einem großen nordeuropäischen Finanzdienstleister zunächst als Berater für Privatkunden tätig. 1992 übernahm er die Leitung der Bereiche Marketing/Vertrieb und Kundenservice für dessen Immobilieninvestment-Kapitalanlagegesellschaft. Im Jahr 2001 wechselte er als Direktor in die Zentrale der SEB AG und leitete das Projekt »Versicherung für den Filialvertrieb«.



Seit nun mehr drei Jahren bekleidet Dmitri Richardson (32) das Amt des Head of Sales Management beim Mannheimer Spezialisten für Wohnungsprivatisierung und Bestandsentwicklung. Dabei greift er auf über ein Jahrzehnt an Erfahrung und fundiertes Wissen in der Finanz- und Investmentbranche zurück und wendet dies gekonnt in der Immobilienwirtschaft an. In seiner Funktion als Head of Sales Management verantwortet er das Vertriebsmanagement sowie die Vertriebsaktivitäten von einem der größten Wohnungsprivatisierer in Deutschland.


Alexander Isak ist seit Juli 2014 Portfolio Manager für den UBS (D) Euroinvest Immobilien, einem europaweit investierenden Büroimmobilienfonds mit einem Anlagevolumen von rund EUR 900 Millionen. Alexander trat im Oktober 2006 dem Geschäftsbereich Real Estate Germany bei, einem Geschäftsfeld von Real Estate & Private Market innerhalb UBS Asset Management.
Zuvor war Alexander Isak für mehrere Jahre Assistant Portfolio Manager für diesen Fonds und in dieser Funktion an zahlreichen Aufgaben im Rahmen des Portfolio Managements umfassend beteiligt. In dieser Zeit begleitete er unter anderem europaweit An- und Verkäufe mit einem Volumen von circa EUR 2,5 Milliarden.
Zuletzt war er verantwortlich für das italienische und spanische Immobilienportfolio des Fonds UBS (D) Euroinvest Immobilien mit einem Investitionsvolumen von rund EUR 300 Millionen.


Kathrin Semmler ist studierte Diplom-Ökonomin mit Schwerpunkt Volkswirtschaft. Die Laufbahn im Makler- und Vermittlervertrieb von Kathrin Semmler begann vor 31 Jahren bei den Nordstern Versicherungen. Seit 1991 verantwortete Kathrin Semmler als Prokuristin und Geschäftsführerin den Vertrieb in verschiedenen Führungspositionen deutscher Versicherungsunternehmen. Der Wechsel in den Kapitalanlagebereich erfolgte 2008. Als eine der ersten Vertriebsdirektoren der PROJECT Investment Gruppe, ist sie seit Mai 2008 für die vertriebliche und fachliche Unterstützung im AIF Geschäft der unabhängigen Finanzdienstleister, Vermögensverwalter und Beraterunternehmen zuständig. Als Geschäftsführerin ihrer Beraterfirma GVM Vermögen & Management GmbH bringt Kathrin Semmler zudem wertvolle Praxiserfahrungen für Ihre Vertriebspartner mit. Frau Semmler ist verheiratet und lebt in Berlin.

Partner

Das erwartet Sie

Der zweite Hamburger REAL ESTATE Day bietet neben einem abwechslungsreichen Programm mit viel Weiterbildung auch eine Fachausstellung. Networking und fachlicher Austausch sind somit garantiert. Die Aussteller in diesem Jahr sind: KanAm Grund Group, Domicil Real Estate Group, Alpha Real Estate Group, Schroder Investment Management und UBS Asset Management.

Der REAL ESTATE Day findet als ausschließlich als Präsenzveranstaltung statt. Kommen Sie also nach Hamburg und sichern sich einen der exklusiven Plätze! Wie sieht der Immobilienmarkt der Zukunft aus? Können Immobilien als Schutzschild gegen die Inflation gelten? Wie nachhaltig ist der Immobilienmarkt? All diese Fragen werden Ihnen auf dem 2. Real Estate Day am 09. September 2022 in Hamburg beantwortet. Außerdem behandelt werden steuerliche und rechtliche Aspekte der Immobilienanlage, konkrete Investitionsmöglichkeiten und der Ausblick auf den Immobilienmarkt im nächsten Jahr.

An d. Alster 72-79
Hamburg, 20099
Google Karte anzeigen