Karriere

Jetzt weiterbilden zum International Sustainable Specialist (ISF/ISB) Level l

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

gerne nutzen wir heute die Möglichkeit, Sie auf die in Kürze startende Weiterbildung zur Erlangung des Zertifikats „International Sustainable Specialist (ISF/ISB)“ hinzuweisen. Der E-Learning Kurs startet bereits am 12. April. Nutzen Sie also die Möglichkeit und melden Sie sich zu unseren Sonderkonditionen an:

  • 599 EUR netto bei nfp e.V. oder NFEP e.V. Mitgliedschaft
  • 649 EUR netto bei FPSB-Mitgliedschaft bzw. FPSB-Zertifikat oder Partnerorganisation*
  • 799 EUR netto regulärer Einführungspreis

*Partnerorganisationen: finanzebs e.V., Netzwerk der Finanz- und Erbschaftplaner e.V., FPL Financial Planner Luxembourg a.s.b.l., Frankfurt School Alumni e.V.

Alle Teilnehmer:innen werden nach ihrer Anmeldung von uns in einen Zoom Call eingeladen, bei dem wir den Umgang mit der E-Learning-Plattform erklären und auf offene Fragen eingehen können. Im Verlauf des Kurszeitraumes werden wir einen weiteren Zoom Call zur Beantwortung offener Fragen durchführen.

Der E-Learning Kurs findet im Zeitraum vom 12. April bis zum 06. Juni statt. In dieser Zeit werden Sie die vier Module des Kurses sowie die Testprüfungen absolvieren. Zwischen dem 10. Mai und dem 1. Juni können Sie sich dann für die Zertifizierungsprüfung anmelden, welche am 9. und 10. Juni stattfindet.

Folgende Themenschwerpunkte erwarten Sie im Rahmen der Weiterbildung:

  1. Einführung: Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG)
  2. Umwelt, Klimawandel, Übergang zu einer grünen Wirtschaft und nachhaltige Finanzen
  3. Soziale Inklusion und Gleichstellung der Geschlechter
  4. Nachhaltige Unternehmensführung (Governance)
  5. Prüfungsvorbereitung

Die Weiterbildung hat einen Umfang von 40-80 Stunden, je nachdem wie intensiv Sie sich mit den jeweiligen Themen auseinandersetzen möchten. Der prüfungsrelevante Teil hat einen Umfang von 40 Stunden und es gibt jeweils Zusatzmaterialien, wie Interviews oder Links von Interesse.


Weitere Informationen

Das Thema ESG ist mittlerweile fest in unserem Leben verankert. Aus diesem Grund haben wir uns als IFNP dazu entschieden aktiv im Bereich der Nachhaltigkeit mitzuwirken.

Daher freuen wir uns sehr, mit der IASE (International Association for Sustainable Economy) ein international anerkanntes Institut vorstellen zu dürfen, welches die Umsetzung und Einführung von Nachhaltigkeitskriterien weltweit bei der Festlegung von Standards vertritt und sich bei internationalen Organisationen, Regierungen, Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen und der Zivilgesellschaft für Nachhaltigkeit einsetzt.

Ab diesem Jahr bieten wir die Weiterbildung zum International Sustainable Specialist (ISF/ISB) an, welche auf internationaler Ebene mit dem Dachverband der International Association for Sustainable Economy steht. Die Weiterbildung hat einen internationalen Ansatz und steht unter dem Grundsatz der Rezertifizierung. Das bedeutet, dass es notwendig ist sich jedes Jahr neu zertifizieren zu lassen.

Wir finden dies extrem wichtig, da es gerade im Bereich der Nachhaltigkeit in kurzen Abständen viele Veränderungen gibt und man sich als Zertifikatsträger:in so dazu verpflichtet, sich stets auf dem aktuellen Kenntnisstand zu befinden. Nur so können Sie für Ihre Kund:innen eine fachgerechte Beratung im Bereich ESG gewährleisten.

Aus diesem Grund gibt es beim IFNP ab diesem Jahr auch erstmals die European Sustainability Conference, auf der Sie Credits für Ihr Zertifikat sammeln. In diesem Jahr wird die Conference in München stattfinden. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie in den nächsten Wochen.

Gleichwohl gibt es ab sofort in jedem FINANCIAL PLANNING Magazin einen zusätzlichen Teil zum Themenschwerpunkt ESG.

Unsere Geschäftsführer Thomas Abel und Sven Putfarken sind außerdem im IASE International vertreten und freuen sich auf Unterstützung und Input, auch im Rahmen einer Fördermitgliedschaft.

Thomas Abel
Board of Directors
Sven Putfarken
Academic Commitee