Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

7. FINANCIAL PLANNING Day Stuttgart

7. FINANCIAL PLANNING Day Stuttgart

12.05.2022 9:00 bis 18:00

Am 12.05.2022 findet der 7. FINANCIAL PLANNING Day in Stuttgart statt. Wir begrüßen Sie zu diesem spannenden Tag im Steigenberger Graf Zeppelin Hotel und freuen uns über anregende Fachvorträge, Diskussionen und gutes Netzwerken.

Agenda

09:00 Uhr

Begrüßung, Tagesausblick und allgemeine Hinweise

09:05 – 10:00 Uhr

„Konjunktur- und Kapitalmarktausblick 2022 & Update Bantleon“
Dr. Andreas A. Busch, Senior Economist &
Christoph A. Schwarzmann, Leiter Partnervertrieb Deutschland & Österreich, BANTLEON AG
Vortrag downloaden

10:00 – 10:30 Uhr

Kaffeepause

10:30 – 12:00 Uhr Roundtable Session

„Ausweg aus der Inflation: Offene Immobilienfonds! Ist das die Lösung?“
Heiko Hartwig, Geschäftsführer, KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

„Ninety One Global Environment: Dekarbonisierung als ökologische und ökonomische Chance“
Christopher Newsome, Director Germany, Austria and Luxembourg, NinetyOne
Vortrag downloaden

„Ist ESG bei nachhaltigen Small- und Midcaps die richtige Herangehensweise? –  Clartan Ethos ESG Europe Small und Midcap“
Michael Duarte, Sales Director, Clartan Associés Niederlassung Deutschland
Vortrag downloaden

„Politik und Gesellschaft im Dauerstress – Gibt es krisenresiliente Investments? Idee und Performance des Habona Nahversorgungsfonds Deutschland“
Manuel Jahn, Head of Business Development, Habona Invest GmbH
Vortrag downloaden

12:00 – 13:00 Uhr

„Europa im Auge der Stagflation und der Russlandkrise“
Dr. Felix Hüfner, Chefvolkswirt Deutschland und Europaökonom der UBS Investment Bank

13:00 – 14:00 Uhr

Business Lunch

14:00 – 15:30 Uhr Roundtable Session

„It´s time, not timing! Warum ein langfristiger, aktiver Investmentansatz erfolgsversprechender ist als kurzfristiges Markttiming.“
Lars Pecoroni, Director Financial Intermediaries, Capital Group
Vortrag downloaden

„Konsumentenkredite – Zinserträge ohne Volatilität. Ist das noch Fixed Income?“
Max Kroß, Relationship Manager bei der nordIX AG

„Warum investieren in China Bonds? Welche Chancen und Risiken ein Investment bietet“
Lothar Traub, Director bei UBS Global Asset Management

„5 Themenstrategien, ein nachhaltiges Investment – Thematics Meta Fund“
Kai Wilczek, Sales Director, Natixis Investment Managers S.A.
Vortrag downloaden

15:30 – 16:30 Uhr

„Die Entwicklung der  Berater-und Vermittlerhaftung in Rechtsprechung und Gesetzgebung“
Peter Mattil, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Mattil & Kollegen Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht
Vortrag downloaden

16:30 – 17:00 Uhr

Kaffepause

17:00 – 18:00 Uhr

„Grenzüberschreitende Finanzplanung D und CH – Chancen und Risiken, Unterschiede und Gemeinsamkeiten“
Reto Spring, Vorstandsmitglied, Präsident Finanzplaner Verband Schweiz, Finanzplaner Verband Schweiz FPVS
Vortrag downloaden

18:00 Uhr

Zusammenfassung und Get-together

Referenten

Reto Spring ist dipl. Finanzplanungsexperte NDS HF und CFP® (Certified Financial Planner). Er war 14 Jahre als Finanzplaner und Führungskraft bei einem grossen Finanzdienstleister tätig und arbeitet seit 2017 als unabhängiger Honorarberater für Ärzte und Unternehmer mit Fokus Pensionsplanung. Er ist seit zehn Jahren Präsident des FinanzPlaner Verbandes Schweiz, Dozent an allen für die Finanzplanung relevanten Schweizer Bildungsinstitutionen und publiziert regelmässig in Fachmedien und Zeitungen.


Die Kanzlei MATTIL ist mit 20 Rechtsanwälten/innen für Anleger im Bereich der Wertpapiere, Vermögensanlagen, Fonds, Immobilien und Versicherungen tätig. RA Mattil wurde bereits mehr als ein Dutzend Mal als Sachverständiger im Finanzausschuss des Bundestages bei der Erarbeitung von Finanzmarktgesetzen angehört, z.B. dem Kleinanlegerschutzgesetz und der AIFM-Umsetzung.


Dr. Andreas A. Busch ist Senior Economist der BANTLEON BANK AG.
Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit dem Schwerpunkt »Internationale Wirtschaftsbeziehungen« arbeitete Andreas Busch zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Mainz am Lehrstuhl für Konjunktur- und Wachstumstheorie. Im Anschluss an seine Promotion zum Dr. rer. pol., die er mit »magna cum laude« abschloss, begann er im Jahr 2001 als Senior Economist bei der BANTLEON BANK AG in der Schweiz.
Bei der BANTLEON BANK AG verantwortet Andreas Busch den Bereich »Wirtschaftliche Entwicklung und Geldpolitik in Asien und in den USA«.


Lars Pecoroni ist als Business Development Manager bei der Capital Group für Finanzvermittler in Deutschland zuständig und arbeitet in Frankfurt. Er verfügt über 30 Jahre Branchenerfahrung und kam 2021 zur Capital Group. Zuvor war Pecoroni Vertriebsleiter bei BlackRock. Davor war er Mitglied der Geschäftsleitung der Region Württemberg bei der Deutschen Bank AG,  arbeitete in verschiedenen Führungspositionen bei der Deutschen Bank und verantwortete die Vertriebssteuerung in der Region Württemberg.


Demographie verändert Perspektiven. Digitalisierung verändert Gewissheiten. Mobilität verändert Standorte. Nur mit dem strikten Fokus auf den Kunden können Orte des Konsums gestaltet werden. Seit über 20 Jahren liefert Manuel Jahn der Immobilienwirtschaft Ansätze zur Identifizierung von Investitionsmöglichkeiten aus der sektorübergreifenden Perspektive von Politik, Projektentwicklung, Marktforschung und Einzelhandelsberatung. Ausgehend von einer Banklehre und dem Studium der Architektur und Stadtplanung führte ihn sein Werdegang über verschiedene Führungspositionen und Ehrenämter ins Management Board des Fonds- und Assetmanagers Habona Invest. Beiratstätigkeiten, Branchenreports und Fachbeiträge, u.a. für HypZert, RICS und ZIA sowie das Frühjahrsgutachten der Immobilienwirtschaft, runden sein Engagement ab.


Seit 2002 ist Heiko Hartwig, der über mehr als 25 Jahre Immobilienerfahrung verfügt, für die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH tätig. Als Geschäftsführer verantwortet er seit 2006 den Bereich Marketing/Vertrieb für Offene Immobilienfonds mit öffentlichem Vertrieb. Nach dem Studium der Verwaltungswissenschaften war Heiko Hartwig bei einem großen nordeuropäischen Finanzdienstleister zunächst als Berater für Privatkunden tätig. 1992 übernahm er die Leitung der Bereiche Marketing/Vertrieb und Kundenservice für dessen Immobilieninvestment-Kapitalanlagegesellschaft. Im Jahr 2001 wechselte er als Direktor in die Zentrale der SEB AG und leitete das Projekt »Versicherung für den Filialvertrieb«.


Michael Duarte ist seit 2018 Sales Director bei Clartan Associés bei der Niederlassung in Deutschland. Er schloss ein Wirtschaftsstudium an der Uni Köln ab und war danach als Investmentberater, Investmenttrainer und Qualitätsmanager in Finanzvertrieben tätig. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter an der EU FH, Prüfer des IHK Köln. Außerdem ist er als Podcaster von “Investmentbabo” bekannt.


Kai Wilczek ist seit April 2018 bei bei Natixis Investment Manager tätig und betreut als Senior Sales Director Banken, Vermögensverwalter, Asset Manager und Family Offices in Deutschland. Im stetigen Austausch mit den Kunden liegt sein Schwerpunkt unter anderem auf der Entwicklung von maßgeschneiderten Investmentlösungen, die auf die individuellen Anforderungen der Kunden zugeschnitten werden. Bevor er zu Natixis kam war Kai Wilczek u.a. bei Oddo BHF und der Deka Bank tätig.


Christopher Newsome arbeitet seit 2019 bei Ninety One und ist als Sales Manager in Deutschland und Österreich tätig. In dieser Funktion ist er hauptsächlich für die Betreuung und den Ausbau der Beziehungen von Ninety One zu Dachfonds und Versicherungen verantwortlich. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie und begann seine Laufbahn bei einer regionalen Sparkasse, ehe er 2013 zur DekaBank wechselte. Hier war er sowohl im Private Banking als auch später im Bereich des Vermögensmanagements als Analyst im Fondsresearch tätig. 


Max Kroß ist seit 2014 bei der nordIX AG – einem in Hamburg ansässigen Fixed Income und Derivate Spezialisten – tätig und als Relationship Manager für das gesamte Produktspektrum zuständig. Dabei umfasst die Betreuung sämtliche institutionelle Kundengruppen. Nach seiner kaufmännischen Ausbildung hat er ein Studium an der EBC Hochschule in Hamburg absolviert und vor seinem dem Wechsel in die Finanzbranche sechs Jahre im Vertrieb bei einem führenden Maschinenhersteller für die Logistikbranche gearbeitet – davon die letzten zwei Jahre als Key Account Manager.


Lothar Traub ist aktuell verantwortlich für den Bereich Süddeutschland und betreut Banken, Versicherungen, Vermögensverwalter, Asset Manager, Family Office und IFA aus dem UBS Real Estate Büro in München. Dies umfasst Kundenbetreuung und Akquisition, Geschäftsentwicklung, sowie Produktentwicklung und Produktmanagement.


Felix Hüfner ist Chefvolkswirt Deutschland und Europaökonom der UBS Investment Bank in Frankfurt seit 2015. Zuvor war er Leiter der globalen Makroanalyse des Institute of International Finance in Washington und leitete mehrere Jahre den Deutschland Desk bei der OECD in Paris. Er war auch als Volkswirt bei der Deutschen Bundesbank, der EZB, sowie am ZEW tätig. Er hat an der Universität Würzburg promoviert.

Partner